TESSIN: Villa Carona – Gartenhotel im Künstlerdorf

Schweizer Patrizierhaus mit Palmen im Garten     Die Gastgeber Die Villa Carona ist ein familiengeführtes, eigenständiges Hotel. Das spürt man gleich als Gast. Die Eigentümer Cornelia und Jörg Deubner-Marty sind stets präsent, auch wenn sie mit ihren drei Töchtern nicht selbst im Hotel wohnen. Sie signalisieren Offenheit, kein „Sprich-mich-nicht-an-Gehabe“.…

WEITERLESEN

BUCH-VERLOSUNG: Große Fürstinnen und ihre Gärten

  Wer möchte nicht gerne einmal in die Vergangenheit von Gärten und Parks reisen. Mit dem Buch „Große Fürstinnen und ihre Gärten – Spaziergänge durch sieben der schönsten Schlossparks in Deutschland“ von Editha Weber ist das möglich. Ausführlich stellt die Autorin das Leben und die Gartenbegeisterung von Königinnen, Fürstinnen und…

WEITERLESEN

MARRAKESCH: Oase der Gärten

Ob André Heller oder Yves Saint Laurent – Marrakesch ist ein Magnet für Künstler, die den Zauber des Südens suchen und ein Faible für Gärten haben. Die rote Stadt in Marokko bietet besonderes Grün: traditionelle islamische Gärten als auch neue Gartenkunst. vonREISENundGAERTEN zeigt die Schätze der außergewöhnlichen Reisedestination für Gartenliebhaber.…

WEITERLESEN

REISEBLOG des Jahres 2019

vonREISENundGAERTEN zählt zu den Top 20 der Reiseblogs des Jahres 2019   vonREISENundGAERTEN ist unter die Top 20 der Reiseblogs des Jahres 2019 gewählt worden. Zur Wahl der wichtigsten deutschen Reiseblogs gaben 204 Reisejournalisten und Reiseblogger ihre Stimme ab. Dabei standen knapp 200 aktive, journalistisch korrekte Reiseblogs, die bereits länger…

WEITERLESEN

FRANKREICH: Bois-Guilbert – Liebhaber der Natur

Der Skulpturengarten von Jean-Marc de Pas in der Normandie Der zeitgenössische Bildhauer und Landschaftsgärtner Jean-Marc de Pas hat das barocke Anwesen seiner Vorfahren in einen Landschaftspark mit Skulpturen verwandelt. Es ist ein Garten voll symbolischer Räume, wo Kunst und Natur bewußt füreinander geschaffen wurden.     Das geerbte Schloss im…

WEITERLESEN