BUCH-TIPP: DEUTSCHER GARTENBUCHPREIS 2021

Das aktuelle Lieblingsbuch der vonREISENundGAERTEN-Redaktion „Der Garten unter dem Eiffelturm“ von Elena Eden ist mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2021 ausgezeichnet worden. Der Gartenroman gewann den 1. Preis als „Bestes Buch zur Gartenprosa & Lyrik“. Der Gartenbuchpreis für Elena Eden – eine würdige Auszeichnung für diesen Gartenroman, der uns in die Gärten von Paris und der Normandie führt!

 

Der Roman "Der Garten unter dem Eiffelturm" von Elena Eden ist mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2021 ausgezeichnet worden.

Der Gartenroman „Der Garten unter dem Eiffelturm“ von Elena Eden erhielt den 1. Preis beim Deutschen Gartenbuchpreis 2021

 

VERLOSUNG

Wer an einer aktuellen Verlosung der Autorin teilnehmen und ein signiertes Exemplar des Gartenromans gewinnen möchte, erfährt Näheres auf der Webseite der Autorin: elena-eden-autorin.de

 

Deutscher Gartenbuchpreis

Auch in diesem ausgewöhnlichen Jahr wurde der Deutsche Gartenbuchpreis wieder verliehen. Eine fachkundige Jury wählte herausragende Gartenbücher und Gartenblogs aus. Die Auszeichnungen erfolgten in elf Kategorien. vonREISENundGAERTEN hatte beim Deutschen Gartenbuchpreis im Jahr 2020 den Preis als „Bester Garten-Reiseblog“ gewonnen.

Verlage und Selfpublisher hatten diesmal insgesamt 120 Bücher eingereicht.  Mit den Preisen möchte Schloss Dennenlohe außergewöhnliche literarische Leistungen auf dem Gebiet des Gartenbaus und der Gartenkultur würdigen. Der deutsche und europäische Gartenbuchpreis ist als Auszeichnung für Autorinnen und Autoren gedacht, die durch ihre Veröffentlichungen den Menschen grünes Wissen auf besondere Art nahebringen und darauf hinweisen, dass Pflanzen, Tiere, Menschen, Gartenkultur und Landschaft eine unteilbare Einheit bilden.

Der Deutsche Gartenbuchpreis auf Schloss Dennenlohe wurde in 2021 zum 16. Mal verliehen. Leider konnte die alljährliche festliche Soirée zur Preisverleihung auf Schloss Dennenlohe in Franken dieses Jahr nicht stattfinden.

Die Jury des Gartenbuchpreises 2021 setzte sich aus folgenden Personen zusammen: Katharina von Ehren (Tree Broker), Andrea Kögel (Chefredakteurin Wohnen&Garten/ Burda), Jochen Martz (Vizepräsident für Europa des ICOMOS-IFLA Komitee für Kulturlandschaften), Hanne Roth (Landschaftsarchitektin), Dr. Rüdiger Stihl (Beiratsmitglied der Stihl Holding AG & Co. KG) und Robert Freiherr von Süsskind (Schloss Dennenlohe, Vorsitz der Jury).

Zusätzlich wurde auch der European Garden Book Award und der European Garden Photo Award von der Gastgeberfamilie von Süsskind verliehen.

vonREISENundGAERTEN stellt einige der in 2021 prämierten Gartenbücher vor. Eine facettenreiche Lektüre für Garten-Liebhaberinnen!

 

Der Roman "Der Garten unter dem Eiffelturm" von Elena Eden ist mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2021 ausgezeichnet worden.

„Bestes Buch zur Gartenprosa & Lyrik“ ist 2021 der Gartenroman „Der Garten unter dem Eiffelturm“ von Elena Eden.

 

Deutscher Gartenbuchpreis 2021, Kategorie „Bestes Buch zur Gartenprosa & Lyrik“ Platz 1

Elena Eden
Der Garten unter dem Eiffelturm
Taschenbuch bei Amazon, 2020
ISBN: 979-8650075660

E-Book bei Amazon, 2020
ASIN: B089FZ1FGM

Buch via Amazon bestellen:

 

Hardcover bei BoD, 2020
ISBN: 9783751951937
Erhältlich in Ihrer Buchhandlung oder bei BoD:

 

Zur Begründung der Jury zum Gartenbuchpreis für Elena Eden heißt es:
Bei der diesjährigen erstplatzierten Publikation handelt es sich um den Debütroman einer studierten Historikern, Dokumentarfilmerin und Reisereporterin, die in Berlin lebt und ein ganz besonderes Interesse für Gärten hat. Der Liebesroman spielt in Paris und der Normandie und bezieht zahlreiche ältere und neuere Gartenanlagen mit ein, wobei jeweils passend zur Stimmung in den Gärten entsprechende Musikstücke herausgesucht sind. Am Ende des Buches sind die Gärten nochmals aufgeführt und kurz beschrieben, so dass man sagen kann, dass es sich auf gewisse Weise auch um eine Art Reiseführer handelt.

LESEN SIE AUCH den Buch-Tipp zum Gartenroman „Der Garten unter dem Eiffelturm“ von Elena Eden in vonREISENundGAERTEN.

 

 

Der Roman "Der Garten unter dem Eiffelturm" von Elena Eden ist mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2021 ausgezeichnet worden.

Diese Bücher gewannen den Deutschen Gartenbuch 2021 auf Schloss Dennenlohe.

 

 

Deutscher Gartenbuchpreis 2021, Kategorie „Bester Gartenreiseführer“ Platz 1

Anja Birne & Marion Nickig
Das große Buch der Gärtnerinnen und Gärtner.
Das gesammelte Gartenwissen aus 100 interessanten Gärtnereien
Callwey Verlag, 2021
ISBN: 978-3-7667-2526-4
Buch via Amazon bestellen:

Zur Begründung der Jury heißt es:
Eigentlich ist die Publikation gar kein typischer Gartenreiseführer und dennoch kann man sie als solche betrachten. Es ist ein Reiseführer nicht zu Gärten, sondern zu Gärtnereien. Das großformatig quadratische und gewichtige Werk beinhaltet Beschreibungen zu hundert Gärtnereien vor allem in Deutschland, einige auch in Österreich und der Schweiz. Dabei handelt es sich nicht um beliebige, sondern sorgsam handverlesene Gärtnereien, die für ihre Pflanzenvielfalt und Spezialitäten bekannt sind. Und es ist ein Buch, das sich auch den Menschen widmet, die oft mit viel Mut, Ausdauer und Leidenschaft ihren Beruf ausüben. Das reich und mit hervorragenden Fotografien illustrierte Werk ist insgesamt eine bemerkenswerte Publikation, die ein Produkt von ausgesprochenem Fleiß und besonderem Enthusiasmus für das Thema ist.

 

Deutscher Gartenbuchpreis 2021, Kategorie „Bester Garten-Podcast“

Garten-Podcast
Zum ersten Mal wurde die Sonderkategorie „Bester Garten-Podcast“ vergeben. Gewonnen hat das Gartenradio von Heike Sicconi. vonREISENundGAERTEN hört diesen Podcast auch sehr gerne!

Zur Begründung der Jury heißt es:
Beiträge zu Gartenthemen einfach „nur“ zu hören wie im Radio, funktioniert das überhaupt wirklich gut? Die Frage ist berechtigt, sind es doch oft vordergründig die optisch-visuellen Eindrücke, die Gartenbesucher faszinieren. Dennoch – jeder Garten und jedes Gartenthema hat auch einen unverkennbaren akustischen Fußabdruck und vieles lässt sich natürlich auch verbalisieren. Dass Garten-Podcasts sogar hervorragend funktionieren können, beweist das Betreiber-Team, darunter drei versierte Radio-Journalistinnen und – Journalisten, die gleichzeitig Gartenliebhaber sind. Bemerkenswert ist die Vielfalt der Themen rund um Natur und Garten, die durchweg hervorragend aufgearbeitet sind und sehr attraktiv vermittelt werden. Dazugehörige erläuternde Texte mit Nennung von Kontaktadressen und entsprechenden Illustrationen runden das Bild ab. (Pressemitteilung Deutscher Gartenbuchpreis, Schloss Dennenlohe)

Informationen: gartenbuchpreis.de


UNSER NEWSLETTER FÜR SIE!
Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie die neuesten Blogbeiträge. Abbestellung jederzeit möglich. E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben.


 

Gefallen Ihnen meine Beiträge? Dann bedanken Sie sich doch mit einem Kaffee via PayPal bei mir! Herzlichen Dank!

 

Kommentare sind geschlossen.