BUCH-TIPP: Der Garten über dem Meer

Romane, die in Gärten spielen, sind für Gartenliebhaber, die auch die Literatur lieben, wunderbar …

 

 

Der Traum von einem Garten-Roman

© mare Verlag

„Der Garten über dem Meer“ ist ein Buch mit einem Zauber, dem Sie sich nicht werden entziehen können. Eine Geschichte, erzählt aus der Perspektive eines Gärtners. Er ist einer der wenigen Angestellten, die das ganze Jahr über in dem Anwesen am Meer wohnen, das von der Herrschaft nur im Sommer besucht wird.

Der Gärtner als Erzähler
Der Gärtner beobachtet das luxuriöse und unbeschwerte Leben, eine schwebend träumerische Zeit. Seine Erinnerungen sind fragmentarisch. Das Geschehen wird in luftig wagen Schilderungen angedeutet – bis sich das Drama anbahnt. Denn wie der Garten über dem Meer, sind auch die Menschen den Stürmen des Lebens ausgesetzt, gerade wenn sie die Liebe verraten haben.

Die Schriftstellerin Mercè Rodoreda
Ein Roman mit melancholischer Magie. Und wie Roger Willemsen in seinem lesenswerten Nachwort zu dem Buch von Mercè Rodoreda (1908-1983), der Autorin aus Katalonien, schrieb: Man möchte „aus seiner Sphäre nicht entlassen werden“. Die Wehmut dieses Romans hallt lange nach.

Fazit: Einer der schönsten Garten-Romane überhaupt.

 

Der Garten über dem Meer
Mercè Rodoreda
Mit einem Nachwort von Roger Willemsen
Mare Verlag, 2014 (erstmals 1967 veröffentlicht)
ISBN: 978-3-866-48033-9

Buch bestellen via Amazon:

 

 

BUCH-TIPP: Das Peru-Mädchen

 

© Susan de Winter

Dieser neue Roman der Autorin Susan de Winter spielt nicht explizit in einem Garten, sondern im Amazonas-Regenwald von Peru, quasi im Garten der Natur mit exotischer Flora und Fauna.

Autorin Susan de Winter
Die Protagonistin wäre am liebsten Landschaftsgärtnerin geworden. Doch dann hat sich Louisa für ein Informatikstudium entschieden und dieses gerade abgeschlossen. Ihre Eltern schenken ihr eine Flusskreuzfahrt auf dem Amazonas. So begibt sich Louisa auf eine Reise nach Peru – hin zu rosa Flussdelfinen, zu einer magischen Schamanin und in eine geheimnisvolle koloniale Vergangenheit.

Geheimnis der Vergangenheit
Mit Hilfe des charmanten Anwalts Ramon stößt die junge Frau, die als Kind adoptiert wurde, auf ihre wirkliche Familiengeschichte. Würden wir selbst nicht auch gerne mehr über unsere Vorfahren und ihre Geschichten erfahren wollen?

Fazit: Unterhaltung mit Tiefgang und exotischem Touch!

 

Das Perumädchen
Susann de Winter
Als E-Book und Taschenbuch
Ausschließlich bei Amazon erhältlich, 2020

Buch bestellen via Amazon:


UNSER NEWSLETTER FÜR SIE!
Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie die neuesten Blogbeiträge. Abbestellung jederzeit möglich. E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben.


Gefallen Ihnen meine Beiträge? Dann bedanken Sie sich gerne mit einer PayPal-Spende:

Lesen Sie auch den vonREISENundGAERTEN-Artikel über fünf Gärtenbücher-Entdeckungen.

 

Kommentare sind geschlossen.