Côte d’Azur: Traumgärten mit Palmen

Schuld sind diese gartenverrückten Engländer. Sie haben im 19. und 20. Jahrhundert die Côte d’Azur für sich entdeckt, Villen gebaut und Gärten angelegt – mit möglichst exotischen Pflanzen aus Afrika, Asien und Australien. vonREISENundGAERTEN nimmt Sie mit auf eine Reise entlang der strahlenden Küste der französischen Riviera zu prächtigen Parks…

WEITERLESEN

BUCH-TIPP: Unterwegs zu den Gärten der Welt

„Die Geschichte der Gartenreise ist noch nicht erforscht“, meint Renate Hücking. Mit ihrem Buch „Unterwegs zu den Gärten der Welt“ trägt die Autorin schon mal ihren Teil dazu bei, dass sich das ändert. Fürstliche Bildungsreisen Ihre Rechercheergebnisse präsentiert sie in abgeschlossenen, gut lesbaren Einzelgeschichten. Diese sind in unterschiedliche Arten von…

WEITERLESEN