LONDON: Chelsea Flower Show – FOTOWALK

Sie haben die Chelsea Flower Show der Royal Horticultural Society in London verpasst? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit, überraschende Gartenkreationen zu beäugen, einer erstaunlichen Pflanzenvielfalt ins Herz zu gucken und die Blumenkleider britischer Ladies an sich vorbei flanieren zu lassen. vonREISENundGAERTEN hat die Gartenshow Großbritanniens besucht und zeigt in…

WEITERLESEN

TERMIN-TIPP: Meister der Landschaft

WANN: 7.–25.09.2016 WAS: Landschaftsarchitekten-Treffen, Grüne Stadt-Touren, Garten-Besichtigung WO: Bergamo, westlich vom Gardasee / Italien/ Lombardei WIE: Mit „Meister der Landschaft“ sind international bekannte Landschaftsarchitekten gemeint, die in Bergamo zusammenkommen. Dazu zählen der britische Gartenarchitekt Andy Sturgeon, der zuletzt eine Goldmedaille auf der Chelsea Flower Show 2016 gewann, und der deutsche…

WEITERLESEN

SCHWEIZ: Landvogthaus – Hotel mit Historie

    Kanton Glarus// Es ist erstaunlich. Besondere Geheimtipps vermutet man oft an schwer zugänglichen Orten, die äußerst mühsam zu erreichen sind. Und doch geht es auch gänzlich anders. In einer knappen Zugstunde von Zürich aus ist das Landvogthaus im Kanton Glarus in der Schweiz zu erreichen. In Nidfurn aussteigen,…

WEITERLESEN

IRLAND: Powerscourt – Großzügigkeit in Grün

    Es ist einer der Paradegärten Irlands. Schon der Name „Powerscourt“ drückt Macht, Glanz und Größe aus. Die riesige Gartenanlage mit rund 19 Hektar Fläche in der Grafschaft Wicklow im Osten Irlands – nur 20 Kilometer von Dublin entfernt – wird diesen Erwartungen gerecht. Ein erhabenes Gefühl stellt sich…

WEITERLESEN

ÖSTERREICH: Kräuterfrau Susanne Türtscher

    Vorarlberg/Großes Walsertal// Susanne Türtscher ist eine außergewöhnliche Frau. Ihr Wesen scheint umhüllt von einer Aura, die Wissen, Weisheit und Wärme ausstrahlt. Sie ist eine Kräuterfachfrau. Doch das beschreibt sie nur unzureichend. Ihre Beziehung zu Pflanzen geht weit über das übliche Fachwissen von Inhaltsstoffen hinaus. Sie weiß vom Wesen…

WEITERLESEN

SCHWEIZ: Die Kartause Ittingen – Der spirituelle Garten

  „Raubritter“ steht auf dem Namensschild der rosablühenden Rose im Barockgarten der Kartause von Ittingen im Kanton Thurgau in der Schweiz. Der martialische Name passt weder zu der zarten Blume noch zu der friedlichen Atmosphäre des ehemaligen Klosters des Kartäuserordens. Im Gegenteil, die Aura des Ortes ist so besinnlich und…

WEITERLESEN